Hochzeitskleid

Das Hochzeitskleid, der Traum in weiß…

oder doch ein Hochzeitskleid in Creme? Es muss nicht immer das klassische Hochzeitskleid in weiß sein. Kommt natürlich auch auf euren Geschmack an und wie sich die Farbe zum Kompletten Arrangement, also zum Hochzeitsanzug des Bräutigamns, dem Blumenschmuck verhält. Man darf aber annehmen, dass das Hochzeitskleid der Teil sein wird, nachdem sich der Rest richten wird.

Hochzeitskleider gibt es von vielen nahmhaften Herstellern, wie z.B. Lugonovias, St. Patrick, TaliBoelt, Lohrengel uvm. Aber man sollte hier nicht auf Marken achten. Oft gibt es auch günstige Brautkleider die am Körper der Braut viel besser aussehen, als manches Designerstück.

Sogar via eBay kann man günstig zu einem Brautkleid kommen. Das ist eine kostengünstige Alternative für den Brautkleideinkauf, wenn das Budget für die Hochzeit nicht gerade üppig ist und man keinen Kredit für die Hochzeit aufnehmen möchte.

Es gib auch die Möglichkeit ein Hochzeitskleid zu mieten. Das schont den Geldbeutel natürlich am meißten, jedoch ist der Gedanke daran, dass in diesen Hochzeitskleidern schon jemand anderes den schönsten Tag seines Lebens verbracht hat nicht für jeden etwas.

Einige Hochzeitskleidinspirationen:


*

2 thoughts on “Hochzeitskleid

  1. Pingback: Wo finde ich Inspirationen für mein Hochzeitskleid?

  2. Pingback: Hochzeitsinspirationen finden für den schönsten Tag Deines Lebens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *